Datum: Freitag, 27. Mai 2022

Veranstaltungshinweise


Die Kirche der Jungend Saaarbrücken eli.ja überträgt die Gottesdienste regelmäßig auf ihrem Youtube-Channel als Livestreams.

Herzliche Empfehlung zur Gottesdienstteilnahme zuhause.

Zur Homepage

Zum YouTube-Channel


Alle Interessierten der acht Pfarreien des Ruwertals sind herzlich eingeladen, am Samstag, 21. Mai 2022 nach Trier zum Fest der Begegnung zu pilgern. Gemeinsamer Treffpunkt ist um 10:00 Uhr in Waldrach auf dem Radweg gegenüber der Sparkasse. Der ca. viereinhalbstündige Weg nach St. Matthias führt durch den Wald, über Felder und später durch Tarforst und Olewig nach Trier-Süd. Alternativ können Gruppen oder Personen auch andere Wege nach St. Matthias gehen bzw. kann die Anreise eigenständig mit dem Auto erfolgen. Für die Rückfahrt sind alle Teilnehmenden selbst verantwortlich. Bitte melden Sie sich sowohl für den gemeinsamen Pilgerweg als auch zur Teilnahme am Gottesdienst und dem Fest der Begegnung im Pfarrbüro unter 06500-634 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

 


Die verheerende Flutkatastrophe hat viele Menschen in unserem Bistum und darüber hinaus schwer getroffen. Menschen sind gestorben oder werden vermisst. Häuser wurden weggeschwemmt, Existenzen zerstört. Die Aufräumarbeiten haben begonnen.

Die betroffenen Menschen brauchen tätige Hilfe und konkrete Unterstützung ebenso wie das Gebet und tröstende Zeichen der Solidarität.

Aus diesem Grund laden wir ein,

am Freitag, 23. Juli 2021 um 18:00 Uhr

in unserer Pfarrkirche St. Laurentius Waldrach zu einer Andacht zusammenzukommen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Namen und Kontaktdaten werden in der Kirche erfasst.

 

Pfarrgemeinderat St. Laurentius Waldrach

 

Link zur Initiative der Evangelischen Kirche im Rheinland und des Bistums Trier


Am Sonntag, 6. Februar 2022 findet um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Remigius in Reinsfeld das nächste Abendlob statt. Auch nach der Auflösung des Dekanates Hermeskeil-Waldrach zum 1. Januar 2022 wird die Abendlobreihe am ersten Sonntag im Monat in Reinsfeld fortgesetzt.

Musikalisch wird das Abendlob von einem Quartett aus der PG Waldrach gestaltet. Es singen Cäcilia Lauterbach, Rita Lauterbach, Georg Böse und Christian Kiefer. Die Leitung hat Dekanatskantor Laurentius Lauterbach, der auch den Part an der Orgel übernimmt. Die liturgische Leitung liegt in den Händen von Pastoralreferent Benjamin Pauken.

Bitte beachten Sie in der Kirche die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln.

Herzliche Einladung!


Am Sonntag, 2. Mai 2021 findet um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Remigius in Reinsfeld das nächste Abendlob des Dekanates Hermeskeil-Waldrach statt. Im „Abendlob in der Osterzeit“ erklingen passende Psalmen und Gesänge. Es singt ein Vokalquartett aus Waldrach unter der Leitung von Dekanatskantor Laurentius Lauterbach. An der Tzschöckel-Orgel spielen Dekanatskantor Rafael Klar und Samuel Biewers. Gemeindeassistentin Natalie Uder aus der Pfarreiengemeinschaft Waldrach leitet die Liturgie. Herzliche Einladung!

Zuletzt hinzugefügt ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.