Datum: Sonntag, 20. August 2017


Bei dem im 13. Jahrhundert errichteten Glockenturm der Pfarrkirche St. Laurentius Waldrach wurden bei einem Probeläuten starke Schwingungen infolge des Glockengeläutes beobachtet. Die Auswertung eines Glockengutachtens ergab vor Ort Messungen, die die Schwinggeschwindigkeit in einem Grenzwert sehen, der nicht mehr akzeptabel ist. Sowohl bauliche Maßnahmen am Glockenturm als auch glockenmusikalisch beeinträchtigende Maßnahmen werden im Gutachten erörtert.

Die statischen Prüfungen und Untersuchungen sind nun abgeschlossen und die Bauabteilung des Bischöflichen Generalvikariates sowie die beauftragten Fachbüros empfehlen eine Stabilisierung des Kirchturms durch Pfahlgründung im Innenraum des Turms. Mit den Arbeiten wurde am 13. März 2017 durch die Firma ERKA Pfahl aus Baesweiler begonnen. Voraussichtlich werden die Arbeiten Ende April 2017 abgeschlossen sein. Nach Abschluss dieser Maßnahme hoffen wir, dass das vertraute Glockengeläut wieder an Pfingsten 2017 erschallen wird. Die errechneten Baukosten für die begonnene Pfahlgründung belaufen sich auf ca. 100.000 EURO. Das Bistum Trier hat einen Zuschuss in Höhe von 60% der Baukosten bewilligt. Die Pfarrei St. Laurentius Waldrach muss einen Eigenanteil in Höhe von ca. 40.000 EURO aufbringen.

Die Kirche und der Kirchturm sind ein prägendes und unverwechselbares Wahrzeichen von Waldrach und darüber hinaus. Viele Generationen haben hier freudige und traurige Ereignisse gesehen und miterlebt. Wir möchten, dass der Kirchturm von Waldrach weiterhin ein sichtbares Zeichen dafür ist, dass Glaube und Gottvertrauen auch in unserer heutigen Zeit eine wichtige Rolle spielen.

Wir bitten Sie deshalb um eine  großzügige Spende für die Sanierung des Kirchturms.

Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenquittung. Ihre Spende können Sie auf folgendes Konto überweisen:

Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius Waldrach (Kennwort: Turmsanierung)
IBAN: DE 65 5855 0130 0007 820608     BIC: TRISDE55

Der Verwaltungsrat sowie der Pfarrgemeinderat sagen bereits schon heute ein Vergelt’s Gott für Ihre Unterstützung.

Ralf-Matthias Willmes
Pfarrer

Stephanie Nickel
stellvertretende Vorsitzende
des Verwaltungsrates

Rudolf  Lauterbach
Vorsitzender
des Pfarrgemeinderates