Datum: Montag, 21. August 2017


Das handelnde Organ des Kirchengemeindeverbandes (KGV) ist die Verbandsvertretung (§ 3 Abs. 1). Diese wird gebildet aus dem vom Bischof ernannten Vorsitzenden (einem im Kirchengemeindeverband tätigen Pfarrer (§ 4 Abs. 5)) und den Mitgliedern, die die Verwaltungsräte der dem Kirchengemeindeverband angeschlossenen Kirchengemeinden nach einem bestimmten Schlüssel gewählt haben (§ 4 Abs. 2+4).

Der Kirchengemeindeverband regelt verbindlich die Zusammenarbeit der Pfarreien in der Pfarreiengemeinschaft in finanziellen Fragen. Er nimmt folgende Aufgaben wahr:

- die Bereitstellung der Mittel für pastorale Vorhaben (§ 2 Abs. 2)
- den Unterhalt der Dienstwohnungen der Geistlichen und der Diensträume (§ 2 Abs. 4
- die Vergabe der Mittel an die Kirchengemeinden für die Bewirtschaftung und für den Bauunterhalt der Gebäude (§ 2 Abs. 3) und
-    [ab dem 1. Januar 2013] die Anstellung sämtlichen nichtpastoralen Personals (§ 2 Abs. 5) [mit Ausnahme des Personals der Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der Kirchengemeinden].

Vorsitzender des Kirchengemeindeverbandes ist Pfarrer Ralf-Matthias Willmes.

Die Mitglieder der Verbandsvertretung sind:

Christoph Trösch Maria Heimsuchung Farschweiler
Günter Jakobs St. Cosmas und Damian Gutweiler
Wolfgang Thewes St. Nikolaus Kasel
Arthur Jakobs St. Gertrud Lorscheid
Hans-Peter Feldges St. Martin Mertesdorf
Walter Theis St. Martin Morscheid
Manfred Löwe St. Clemens Osburg
Karl-Heinz Bettendorf St. Johannes der Täufer Pluwig
Matthias Steuer St. Johannes der Täufer Pluwig
Matthias Wick St. Andreas Schöndorf
Altbert Merten St. Pauli Bekehrung Thomm
Gerd Eiden St. Clemens Trier-Ruwer
Michael Klahm St. Clemens Trier-Ruwer
Stephanie Nickels St. Laurentius Waldrach

 

Den stellvertretenden Vorsitz hat derzeit Herr Matthias Wick ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) inne.

Weitere Informationen zur Arbeit des Kirchengemeindeverbandes finden Sie auf der Webseite des Bistums Trier.