Datum: Sonntag, 17. Januar 2021

                                 Niederschrift über die Sitzung des

                       Pfarrgemeinderates Pluwig am 26. Oktober 2020

Anwesende:

Pfarrer Ralf-Matthias Willmes, Franz-Josef Kleinbauer, Dr. Ute Winter, Judith Hilgert

Vertreter Küsterteam: Ursula Steuer


1. Gottesdienste in der Zeit der Pandemie - Empfangsdienst

Herr Kleinbauer führt aus, dass die Gottesdienste zunehmend stärker nachgefragt werden. Leider melden

sich immer noch nicht alle Personen vorab im Pfarrbüro an. Es mussten daher schon vereinzelt

unangemeldete Personen abgewiesen werden, da alle Plätze bereits belegt waren.  Zur Durchsetzung der

Einbahnstraßenregelung beim Kommuniongang musste der Empfangsdienst ebenfalls mehrfach

regulierend eingreifen. Herr Willmes schlägt daher vor, dass ab dem 01.11.2020  in Pluwig die Heilige

Kommunion vom Zelebranten an die Plätze gebracht wird.  Herr Kleinbauer wird noch vor der Messe an

Allerheiligen zu einem Treffen mit dem Empfangsdienst einladen und diesen entsprechend informieren.


2. Neueste Entwicklungen bei der Synodenumsetzung - Synodaler Weg

Derzeit ist nicht absehbar, wann mit der Synodenumsetzung zu rechnen ist. Bischof Ackermann hat

kürzlich vier Dekanate im Bistum besucht und vor Ort Gespräche mit den Verantwortlichen der Pfarreien

geführt. Verschiedene Beratungen haben in der Vergangenheit bereits stattgefunden, im November soll in

einer weiteren Konferenz beraten werden.


3. Situation der Pfarrgemeinde Pluwig nach dem 1. Januar 2021


Zum 01.01.2021 besteht für die Pfarrgemeinde Pluwig kein Pfarrgemeinderat mehr, da lediglich ein

Mitglied das Übergangsmandat für ein zweites Jahr angenommen hat. Die Entwicklung der

Synodenumsetzung bleibt abzuwarten.

 
4. Verschiedenes  

♦ Herr Willmes teilt mit, dass die Verabschiedung der Blumenfrauen für die Messe am 20.12.2020

   vorgesehen ist. Trotz zweimaliger Aufrufe im Pfarrbrief hat sich bisher noch niemand gemeldet,

   der diesen wichtigen Dienst fortführen möchte.

 Judith Hilgert informiert über das Angebot von Frau Lörscher-Lienkamp zur Gestaltung einer

   Messe/Andacht o.ä. an Weihnachten.


Judith Hilgert (Schriftführerin)       

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.