Datum: Dienstag, 25. Juni 2019

Niederschrift über die Sitzung
des Pfarrgemeinderates Pluwig am 24. April 2019

Anwesende:

Christina Dahmen, Ursula Dahmen, Franz-Josef- Kleinbauer, Dr. Ute Winter, Judith Hilgert

Fronleichnam

• am 20.06.2019 um 9.00 Uhr findet eine Messe mit anschließender Prozession statt

• musikalische Begleitung durch den Musikverein Gusterath  

• der Küsterdienst ist für diesen Vormittag gesichert  

• Christina Dahmen klärt folgende Punkte:
  - Aufhängen von Fahnen/ Fähnchen
  - Vorbeter
  - Absperrung durch Freiwillige Feuerwehr, kurzzeitiges Entfernen der Poller   

• Franz-Josef Kleinbauer schreibt die Texte der Liedblätter ab und bittet Michael Basten,

  sich um die Besetzung der Himmelträger und Träger für die Johannesfahne zu kümmern.    

• Mikrofonanlage klären   

• Judith Hilgert setzt sich mit der DJK und der Frauengemeinschaft in Verbindung,

  damit diese sich selbst um die Fahnenträger der eigenen Fahnen kümmern

 

Johannesfest 2019


• Franz-.Josef Kleinbauer fragt beim Weingut Steffes nach,

  ob von dort Weingläser zur Verfügung gestellt werden können.

• das Johannesfest findet erstmalig ausschließlich sonntags statt.

• statt Bier- und Weinstand soll ein Zelt für die Ausgabe von Getränken und Speisen

  vor dem Johannesberghaus aufgestellt werden.   

• zu einem weiteren Treffen der Vorbereitungsgruppe soll in Kürze eingeladen werden.

 

Stellenausschreibung Küsterdienst und Putzstelle


Die ausgeschriebenen Stellen konnten bisher nicht besetzt werden.

Für die Bildung eines Küsterteams war ein Faltblatt erstellt worden,

in dem um Mithilfe gebeten wurde.

Bisher erfolgten hierauf jedoch keine Reaktionen.

Mehrere Mitglieder des Pfarrgemeinderates teilten mit, dass alle persönlichen Anfragen

zu keinem Ergebnis geführt haben. Es verbleibt somit momentan bei den 5 Personen,

die sich anlässlich der Besprechung vom 26.03.2019 gemeldet haben.

 

Anhörung Pfarrei der Zukunft


Franz-Josef Kleinbauer teilte mit, dass sich der Katholikenrat gegen das geplante

Einkammersystem ausgesprochen habe.

Das formelle Anhörungsverfahren findet am 23.05.2019 um 19.00 Uhr

im Familienzentrum Waldrach statt.

Franz-Josef Kleinbauer bat um rege Teilnahme an diesem wichtigen Termin.

Die nächste Sitzung des Vorbereitungsteams für das Johannesfest  findet am

Dienstag, 28.05.2019, um 19.30 Uhr im Johannesberghaus statt.

 

Judith Hilgert (Schriftführerin)       

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok