Datum: Donnerstag, 12. Dezember 2019

 

Niederschrift über die Sitzung

des Pfarrgemeinderates Pluwig am 25. April 2018

 
Anwesende:

Engelbert Felten, Ursula Dahmen, Monika Bouillon, Franz-Josef Kleinbauer


Der Termin für die heutige Sitzung war bereits am 18. Januar festgelegt worden.

Die formale Einladung erfolgte am 24. April ohne Tagesordnung.

Der PGR war sich einig, grundsätzlich über die allgemeine Lage der Pfarrei zu sprechen.

 


Johannesfest

Stand heute sind verschiedene Punkte der Planung noch unklar bzw. den Anwesenden

noch nicht bekannt:Standdienste, Angebot für Kinder, Musik oder andere Gestaltung des

Nachmittags,Einsatz einer Clownin.

Aufgrund dieser Lage zwei Monate vor dem Fest kann das Programm (Handzettel, Plakate)

noch nicht gedruckt werden.

Es war aufgefallen, dass die Sitzungen der Vorbereitungsgruppe nicht so besucht waren wie

in vergangenen Jahren.Es ist der Eindruck entstanden, dass das Interesse am Johannesfest

im Allgemeinen nachlässt.

Weil zudem offensichtlich eine Vielzahl von Pfarreiangehörigen an diesem ersten

Ferienwochenende schon verreist ist,muss eine Absage in Erwägung gezogen werden.

Die Anwesenden fassen eine Absage ins Auge,falls die noch offen stehenden Fragen nicht

bis zum Montag dem 14. Mai geklärt sind.

Das könnte natürlich nur im Einvernehmen mit den anderen Mitgliedern der

Vorbereitungsgruppe geschehen.

Grundsätzlich wäre erwägenswert, das Johannesfest künftig nur alle zwei Jahre zu veranstalten,

falls sich nicht doch noch genügend Personen für die Vorbereitung finden.

Dabei müssen die Termine der Karl-May-Festspiele berücksichtigt werden.

 


Johanneskaffee

Am 5. Mai ist der letzte geplante Termin (der vom PGR gestaltet wird). Es soll Wein (schon besorgt),

Alkoholfreies und Gebäck gereicht werden. Im Mai und Juni ist die Gottesdienstzeit für Pluwig

samstags um 19:00 Uhr,was keine günstige Zeit ist.

Der Johanneskaffee wird deshalb über die Ferien ausgesetzt und am Sonntag, dem 12. August

(Messbeginn 9:00 Uhr) wieder aufgenommen.

Einzelne Gruppen sollen angesprochen werden, die die Organisation wie bisher übernehmen

möchten.

 


Termine

Vorbereitungsgruppe Johannesfest: Montag, 11.Juni, 19:30 Uhr

PGR: Montag 23.Juli, 19:30 Uhr

 


Protokoll: Franz-Josef Kleinbauer

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.