Datum: Mittwoch, 22. September 2021

  

Verabschiedung von Ludwig Alten als Küster der Pfarrgemeinde St. Clemens

Am Zweiten Weihnachtstag verabschiedete Pfarrer Willmes im Anschluss an den Gottesdienst Herrn Ludwig Alten als Küster der Pfarrkirche St. Clemens. Nach mehr als zwölfjähriger Tätigkeit hatte Ludwig Alten mitgeteilt, dass er diese Aufgabe zum Jahresende 2020 aufgeben möchte.

In seiner Ansprache hob Pfarrer Willmes das segensreiche Wirken von Herrn Alten für das kirchliche Leben in der Pfarrgemeinde St. Clemens Osburg hervor. Aufgrund seiner Zuverlässigkeit und seiner Einsatzbereitschaft sei Herr Alten für die Priester, die Messdienerinnen und Messdiener, die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores, die Krippenfreunde, den Kindergarten, die Grundschule und viele mehr meistens die erste Ansprechperson in vielen kirchlichen Angelegenheiten gewesen. Dabei habe ihn besonders seine angenehme menschliche Art ausgezeichnet. Bei Herrn Alten habe jeder gleich gemerkt, dass er die Küstertätigkeit mit viel Herzblut ausübe. So sehr es die Pfarrgemeinde bedaure, Herrn Alten als Küster zu verlieren, es überwiege jedoch der Dank, dass er über zwölf Jahre diesen wichtigen Dienst ausgeübt habe.

In den Dank schloss Pfarrer Willmes auch Frau Brigitte Alten mit ein, die ihrem Mann stets eine Hilfe und Stütze bei seiner Arbeit war. Zudem habe sie sich beim Schmücken der Kirche gekonnt mit eingebracht. Da Herr Alten einen besonderen Bezug zu der in der Kirche aufgebauten Weihnachtskrippe hatte, überreichte Pfarrer Willmes dem Ehepaar Alten im Namen der Pfarrgemeinde St. Clemens als Präsent eine von Renate Schmitt mit Figuren aus dem Grödnertal gestalteten Laternenkrippe.

Neben der Pfarrgemeinde bedankten sich auch die Ortsgemeinde, die Messdienerinnen und Messdiener, der Kirchenchor und der Musikkreis bei Herrn Alten.

Kirchengemeinderat St. Clemens Osburg

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.