Datum: Freitag, 20. April 2018

 "Star-Gast" beim Sternsinger-Workshop in Osburg

Anlässlich des Sternsinger-Workshops machte dieses Jahr ein besonderer Gast Station in Osburg - der Staffelstern.

Bevor die Kinder sich dem Beispielland der diesjährigen Sternsingeraktion Indien und dem Thema Kinderarbeit zuwandten, gaben sie dem Staffelstern den Raum, der ihm gebührt. Dabei überlegten sie zunächst, was Sterne den Menschen eigent-lich bedeuten und fanden schnell heraus, dass sie nicht nur Licht und Geleit in der Dunkelheit geben, sondern auch Trost spenden angesichts dem Verlust eines lieben Menschen und das jeder unter einem Sternzeichen geboren wurde.

Sternstunden sind Moment, an die sich alle besonders erinnern. Die Kinder überlegten gemeinsam, welche Sternstunden sie im vergangenen Jahr erlebt hatten und auf welche zukünftige Sternstunde man sich freuen darf.

Zur Erinnerung an die Sternstunden und an den "Star-Gast" bastelten die Kinder kleine Sterne aus Muffinförmchen.

51 Kinder und 18 begleitende Erwachsene machten sich am 14. Januar 2018 auf, um den Segen in die Häuser und Wohnungen der Osburger zu bringen. Dabei sammelten sie Spenden in Höhe des tollen Betrages von Euro 3.440,23 und waren so ein Segen für die Kinder in Indien und überall in der Welt.

Ein herzliches Dankeschön den 51 Sternsingerinnen und Sternsingern, ihren Begleitern, den Helferinnen und Helfern in der Schule, die für die Kinder Essen und Getränke bereit hielten sowie den Menschen für die freundliche Aufnahme der Sternsinger und für die gegebene Spende. Ein besonderer Dank gilt Frau Susanne Löwe für ihr großes Engagement bei der Vorbereitung und der Durchführung der diesjährigen Sternsingeraktion.