Datum: Freitag, 23. April 2021

Ehemalige Bundeshauptstadt, Ludwig van Beethoven, Rhein, Universität, Bonner Münster – das sind wahrscheinlich nur einige der Begriffe, die den Kaseler MessdienerInnen nach der diesjährigen Messdienerfahrt in Bonn als Erinnerung durch den Kopf schießen.

Von Freitag, den 09. Oktober bis Sonntag, den 11. Oktober verbrachten die Kaseler Messdiener ihre alljährliche Messdienerfahrt in Bonn am Rhein. Untergebracht in der Katholischen Bildungsstätte des Erzbistums Köln „Haus Venusberg“ erlebten sie drei tolle Tage, trotz des schlechten Wetters.


Über eine Stadt- und Domrallye, eine Führung im ehem. Deutschen Bundestag, einen Besuch im Deutschen Museum, eine Nachtwanderung, Basketballspielen, leckeres Essen, Gruppenarbeit und einen Krankenhausbesuch können die meisten der 35 Kinder und Betreuer zu Hause wohl nun ausreichend berichten.

Wir möchten uns noch mal bei allen bedanken, die diese Messdienerfahrt zu solch einem tollen Erlebnis gemacht haben! Dazu zählen nicht nur die Organisatoren und Betreuer, sondern auch die Kinder, die sich vorbildlich benommen haben, genau wie Touristenführer, Mitarbeiter der Unterkunft, Ärzte und alle anderen Unterstützer der MessdienerInnen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.