Datum: Donnerstag, 14. Dezember 2017

Das Erntedankfest erinnert uns jedes Jahr neu daran, Gott Dank zu sagen für alles was er uns täglich schenkt.

Sichtbar wird dies in den Erntegaben die wir hier vor unserem Altar sehen.

Sie sind uns geschenkt mit dem Auftrag verantwortungsvoll damit umzugehen, sie mit Freude zu genießen und sie zu teilen mit Menschen, denen es an den nötigsten Lebensgrundlagen fehlt.

Die Gaben unseres Erntedankaltares kommen der Trierer Tafel zugute.

Guter Gott,

Ursprung und Schöpfer unseres Lebens, wir danken Dir für alle Gaben, die wir jeden Tag aus deiner Hand empfangen.

Wir danken für deine Liebe und Sorge um uns, die du uns in jedem Augenblick und an jedem Ort schenkst.

Wir loben und preisen dich heute und alle Tage bis in Ewigkeit  -  Amen