Datum: Montag, 01. März 2021


Liebe Kinder, liebe Familien, ab diesem Wochenende möchte ich wieder regelmäßig auf die Homepage Hausgottesdienste stellen, die Sie einladen möchten, mit Ihren Kindern, als Familie zusammen Gottesdienste zu feiern.

Leider ist noch nicht absehbar, wann Kindergottesdienste im gewohnten Rahmen mit Nähe, Gesang, Gemeinschaft wieder möglich sind.

Aber Jesus lädt uns immer wieder ein, seinem Wort zu hören, zu beten und gemeinsam über ihn und sein Tun ins Gespräch zu kommen, auch und gerade mit Kindern.

Am kommenden Sonntag (dem 2. Sonntag im Jahreskreis) berichtet das Johannes-Evangelium im 1. Kapitel Vers 35-42 davon, wie Jesus gefragt wird, wo er lebt.

Stellt euch vor, ihr habt einen neuen Mitschüler/ eine neue Mitschülerin in die Klasse bekommen oder ein Kind in die Kita und während dem Lockdown habt ihr keine Möglichkeit, das Kind richtig kennenzulernen. Ihr habt von ihm/ihr gehört, sie vielleicht in der Videokonfernez schon gesehen, aber ihr habt so viele Fragen an ihn/an sie.

Wo wohnt es, wie lebt es, wo hat es davor gewohnt, was mag er oder sie, könnte er oder sie mein Freund/ meine Freundin werden?

 Und genau dasselbe geschieht im Evangelium: Freunde hören von Jesus, treffen ihn zum ersten Mal und haben viele Fragen an ihn.

Die erste Frage ist: Wo wohnst du?

Und Jesus erklärt es ihnen nicht mit vielen Worten, sondern er sagt:

Kommt mit und seht selbst. Und das tun sie und werden selbst zu Jesu Freunden.

In einem Gottesdienst für Familien, der auch unten als Link angehängt ist, fand ich einen Fragebogen an Jesus: Was würde ich Jesus gerne fragen, was interessiert mich an ihm, was auch nicht.

Wenn ihr Lust habt, druckt den Fragebogen aus, füllt ihn aus und ergänzt vielleicht noch eure persönlichen Fragen.

Und redet darüber mit eurer Familie. Das könnte ganz schön interessant werden!

Wer mag, darf mir seine und ihre Frage/n an Jesus auch zuschicken. Denn vielleicht haben die schlauen Theolog*innen gar nicht eure wirklichen Fragen getroffen?

Und dann könnten wir darüber ins Gespräch kommen, bzw. ich erstelle für einen der nächsten Sonntage euren Fragebogen an Jesus und stelle ihn ins Netz.

Wie wärs?

Ich freue mich auf Reaktionen von euch. Bitte schickt sie an meine email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Eure Dorothee

 

Für Familien/Kinder Hausgottesdienst am 16./17.1.2021

https://www.dioezese-linz.at/site/kjs/kinderliturgie/arbeitshilfen/article/169062.html

 

mit einem Ausmalbild zum Sonntagsevangelium

https://www.erzbistum-koeln.de/export/sites/ebkportal/seelsorge_und_glaube/ehe_und_familie/.content/.galleries/ausmalbilder/B_01.pdf

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.