Datum: Dienstag, 24. Januar 2017

auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft Waldrach. Die Pfarreiengemeinschaft Waldrach ist der Zusammenschluss von zwölf Pfarreien im Ruwertal, dem Vorderen Hochwald und dem Pluwiger Ländchen.

Das Leben in den Gemeinden wird geprägt von vielerlei Aktivitäten und Gruppen. Dieses Gemeindeleben ist ohne die vielen ehrenamtlich Tätigen nicht denkbar.

 
Auch für Sie ist in dieser Pfarreiengemeinschaft sicher ein guter Platz!

Pfarrer Ralf-Matthias Willmes

 


Geistliches Wort ( aus dem Pfarrbrief Nr. 01/2017 )

Wir dürfen auf Gott vertrauen. – Auch im neuen Jahr

Mit dem Jahreswechsel, dem Eintritt in einen neuen Lebensabschnitt, verbinden wir immer auch so etwas wie einen Wendepunkt in unserem Leben. Uns eröffnet sich die Möglichkeit, uns von etwas Altem zu verabschieden und Neues zu beginnen.
Zum Jahreswechsel wird in den Medien Rückschau gehalten. Politische, sportliche und kulturelle Ereignisse, Naturkatastrophen, Kriege, Erfolge und Niederlagen, Geburten und Tode von bekannten Persönlichkeiten zeigen noch einmal auf, was uns und unsere Umwelt in den vergangenen zwölf Monaten beeinflusst, beeindruckt und geprägt hat. Durch diese Rückschauen bewahren wir uns Erinnerungen, und wir lassen sie zugleich zurück und schließen sie ab. Doch oft sind die geschilderten Ereignisse so furchtbar, dass sie uns schnell den Mut nehmen können, optimistisch in das neue Jahr zu gehen. Aber auch unser eigenes Versagen, unsere Versäumnisse und Fehler halten uns meist davon ab, gute Vorsätze für das neue Jahr zu fassen.
Wir Christen dürfen jedoch darauf bauen und uns darauf verlassen, dass Gott uns immer wieder eine neue Chance gibt. Wir dürfen uns besinnen und gute Vorsätze für das neue Jahr zu fassen. Das verspricht uns Gott schon durch den Propheten Jesaia: „Seht her, nun mache ich etwas Neues. Schon kommt es zum Vorschein, merkt ihr es nicht?“ (Jes 43,19)
Gott kennt uns und hat uns im Blick. Er ist immer für uns da. Wir dürfen darauf vertrauen, dass er uns führt.
Nutzen wir daher die Chance des Jahreswechsels, vertrauen wir Gottes Zusage und gehen wir mit Gottvertrauen optimistisch und guten Mutes in das neue Jahr.
Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches, gesundes und gotterfülltes Jahr 2017.
Rudolf Esser
Pastoralpraktikant

 

Zuletzt hinzugefügt ...

  • Tag des ewigen Gebetes 2017 Mertesdorf

        Tag des ewigen Gebetes in Mertesdorf, Sonntag den 29. Januar 2017     10:45 Uhr Eröffnung des ewigen Gebetes:  Ein feierliches Hocha...
  • PGR-Protokoll 08.12.2016

      Niederschrift über die Sitzung des Pfarrgemeinderates Pluwig am 08. Dezember 2016 Anwesende:Monika Bouillon, Ursula Dahmen, Judith Hilgert,...
  • Sternsinger-Aktion 2017 in Waldrach

    Am Samstag, 07. Januar 2017 fand in unserer Pfarrei St. Laurentius Waldrach die Sternsinger-Aktion statt. 37 Mädchen und Jungen trafen sich mit ihren...
  • Sternsinger 2017 in Osburg

     "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit" Unter diesem Motto bereiteten sich 48 Sternsingerinnen und Sternsinger in Os...
  • Ewig Gebet 2017 in Kasel

        Ein Tag der Gemeinde vor dem Allerheiligsten - dem Leib Christi in der Monstranz- ein Tag der Besinnung, des Lobpreises und der Anbetung   ...